meinThema
ist anders
Sie sind herzlich
willkommen in
einer Vielfalt der
Möglichkeiten!
Werner Neuner
Alles von und mit
Mag. Werner Johannes Neuner
Naturwissenschaftler | Mathematiker | Autor
Free Energy | Symbole | Energiearbeit

News Archiv von Werner Johannes Neuner

 

Wenn innerhalb weniger Tage tausende Vögel tot vom Himmel fallen, tonnenweise tote Fische und andere Meerestiere tot an den Ufern der Meere und Flüsse angespült werden, sowie die Polarnacht in Grönland um zwei Tage (!) zu früh endet, sollte uns klar sein, dass die Biosphäre der Erde ihr Gleichgewicht verloren hat.

Was sind die Ursachen für das Taumeln der irdischen Biosphäre?
Was bedeutet das für uns?
Was wollen die Muster der Zeit von uns?

 

 

Der „Transformationsprozess 2012“ hat längst begonnen

Die Sonne zeigte am 15. Feber 2011 die ersten „X-Flares“ (das sind die stärksten Sonnenflares) seit Jahren.

In der arabischen Welt beginnt eine völlig unerwartete Revolution gegen die diktatorischen Regime. Das Manifest der Jugend von Gaza (siehe letzter Newsletter) ist also kein Einzelfall!

 

Die Biosphäre der Erde taumelt. Es kommt zu einem Massensterben von Fischen und Vögeln. Das ist wie eine Reaktion der Gaia auf den immer noch so hoch gehaltenen Machtanspruch und geistigen Irrtum des Menschen, der da lautet:
„…Seid fruchtbar und mehrt euch und füllt die Erde und macht sie euch untertan und herrscht über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über alles Getier…“ (Gen 1,28).

Es sollte uns klar werden, dass diese Szenarien unsere heutige Realität sind. Es sollte uns aber auch klar werden, dass es jetzt keineswegs darum geht, eine Apokalypse zu erwarten.
Es geht vielmehr darum, dass wir begreifen, worin das „Mysterium 2012“ tatsächlich besteht.

 

Um es ganz klar auf den Punkt zu bringen:
Der Mensch führt einen wahnwitzigen Krieg gegen die Mutter Erde.
Die Ursache für diesen Krieg gegen Gaia liegt in einer geistigen Verwirrung des Menschen, die sich als Besitzdenken und in Form von „rechtlich abgesicherten“ Besitzansprüchen  ausdrückt.
Dem Besitzdenken in der Liebe, besonders dem Besitzdenken in der partnerschaftlichen Liebe, opfern wir unsere an sich immens große und grenzenlose Liebesfähigkeit. Die daraus resultierende Liebesunfähigkeit ist die Ursache aller Kriege.

 

Die Lösung dieses Problems kann nur in einer mutigen Revolution in der Liebe bestehen.
Es geht darum, dass wir erkennen, wo wir in der Liebe Besitzansprüche stellen, auf allen Ebenen der Liebe, besonders aber auf der Ebene der Sexualität. Es geht darum, dass wir gemeinsam Wege suchen, um unsere eigenen Besitzansprüche in der Liebe zu überwinden. Diese Revolution kann unsere immense Liebesfähigkeit befreien und eine neue Wahrhaftigkeit in der Liebe wieder ermöglichen. Diese Revolution beginnt aber bei uns selbst, im Liebesleben jedes Einzelnen.
Nur wenn wir den Mut haben, diese Revolution jetzt zu beginnen, nur wenn wir den Mut haben, durch die inneren Prozesse, die damit verbunden sind, hindurchzugehen, nur dann wird der Krieg unter den Menschen und der Krieg des Menschen gegen die Mutter Erde enden.

Ich wünsche mir Menschen, die dazu Ja sagen können. Denn es braucht nur den Mut einiger weniger, um eine Kettenreaktion auszulösen, die uns eine neue, lebenswerte und heilende Welt ermöglich wird.

 

 

Die Venus und der 21. Dezember 2012

 

Das magische Datum, der 21. Dezember 2012, rückt allmählich in eine greifbare Nähe. Es gibt kein Datum in unserer Zeit, um das sich derart viele Geschichten, Befürchtungen, Hoffnungen und Erwartungen ranken.
Doch worum geht es bei diesem Datum tatsächlich?

 

Ich zeige in diesem Bericht (siehe unten), dass viele Behauptungen, welche die Besonderheit dieses Datums untermauern wollen, nicht der Wahrheit entsprechen. Ich zeige in diesem Bericht aber auch, dass es tatsächlich eine astronomische Sonderstellung für dieses Datum gibt:
Die zentrale Bedeutung dieses 21. Dezembers 2012 kann nur über die Rhythmen der Venus verstanden werden. Das bedeutet aber auch, dass das „Thema 2012“ nichts anderes als ein Liebesthema und Heilungsthema ist!

 

Mir ist dieser aufklärende Bericht ein Herzensanliegen, da wir uns auf das, worum es jetzt tatsächlich geht, allmählich konzentrieren sollten…

 

Download:

Venus und 2012

 

Gib diese Informationen bitte weiter!

In Verbundenheit
Werner Johannes Neuner


 

Die Blume der Liebe
vom Problemfeld zum Heilungsfeld


Werner Johannes Neuner
268 Seiten, Hardcover, durchgehend in Farbe
ISBN: 978-3-9502439-9-4, 

Bestellung bei Frau Anna Taberhofer,
E-Mail: anna.taberhofer@meinThema.at
€ 26,90 + Versandkosten

Leseprobe 1: "Venus", hier dowloaden... (pdf, 224 KB)
Leseprobe 2: "Problemfeld", hier downloaden... (pdf,139 KB)
Leseprobe 3:
"Heilungsfeld", hier downloaden... (82 KB)
Inhalt:
hier downloaden... (83 KB)

 


In English:

Plasma from Venus will reach the earth on October 29, 2010, resulting in an etxtraordinarily intense radiance, as the Sun, the Earth and Venus are all aligned in a row.
Are you ready for a "Venusian Download"?!?

Are you ready to change your concepts of love? Are you ready to re-member the original knowledge concerning LOVE? Are you ready to throw old patterns and structures aboard and embrace LOVE as it presents itself to you?

These are the questions which we will be confronted with in the days from October 27 to October 31, because these are the days when Venusian Energy will TOUCH us in the form of iones!!!

As plasma from Planet Venus will actually reach the earth, October 29, 2010, is the perfect day to CHARGE a CRYSTAL by putting him on a sunny place - OUTSIDE ;-) - and it will absorb the energies for you and transmit them to your Being hence onward

Another idea: go out yourself and enjoy a walk in the peace and quiet of NATURE. Relax, listen to the animals, watch the scenery and open up to the information download from VENUS.

If the weather allows for it, sit down and meditate - OUTSIDE - in NATURE!!! Be aware of the fact the the Loving Energies of VENUS are coming in and let them pass through you. Absorb them and open up to UNCONDITIONAL LOVE - free of all former parameters, free of judgement, free of any preconceived ideas.

All this will trigger inner processes which help us get rid of our expectations concerning love and really focus on WHAT IS. Our ability to LOVE will be set free - step by step! Until we fit through the eye of the needle - LOL :-)

Topics which may arise: 
Patterns of claims to ownership
The incompatability of LOVE and war
The need to find new ways to fully express our true being, soul essence

 

Lilith is about to return - full of Power and Knowledge concerning LOVE and knowing what is necessary to embody this Love on Earth. Are we ready to receive her? She who has been bannished from our Holy Books? She who was the first woman created on Earth? She who has been identified with evil, the snake and all which was doomed bad about women?

She brings a gift - a gift of pure love. But it will only enfold if we are willing to RECEIVE.

Receive without judgement.

And prepare for 2010!
And so it is!

Sonja Myriel Aouine
http://lightgrid.ning.com
Free Synopsis from Werner Neuner's German Newsletter
http://www.meinthema.com/de/wernerneuner/News/W9News