meinThema
ist anders
Sie sind herzlich
willkommen in
einer Vielfalt der
Möglichkeiten!
Werner Neuner
Alles von und mit
Mag. Werner Johannes Neuner
Naturwissenschaftler | Mathematiker | Autor
Free Energy | Symbole | Energiearbeit
 

AGB

 

Allgemeine Geschäftsbestimmungen

für die„Erlebnisnächte“ im Salzheilstollen Berchtesgaden

 

1.

Durchgeführt wird die Einfahrt in den Salzheilstollen vom:Salzheilstollen BerchtesgadenBergwerkstrasse 85 a
83471 Berchtesgaden, DeutschlandTel. +49 (0) 8652.979535
Fax +49 (0) 8652.979386mail@salzheilstollen.com

 

2.

Für die Erlebnisnacht ist ein Beitrag in der Höhe von Euro 170,- inkl. Frühstück im Vorhinein zu entrichten. Die Erlebnisnacht kann nur inkl. Frühstück gebucht werden.
Der Platz gilt als reserviert, sobald die Einzahlung des gesamten Beitrags auf dem per Email bekannt gegebenen Konto eingelangt ist.

 

3.
Für Stornierungen von bereits eingezahlten Beiträgen gelten folgende Regelungen:


Bei Stornierungen bis 14 Werktage vor der jeweiligen Einfahrt wird eine Bearbeitungsgebühr von 25% des Beitrags berechnet. Der Restbetrag wird zurück erstattet.


Bei Stornierungen bis 8 Werktage vor der jeweiligen Einfahrt wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% des Beitrags berechnet. Der Restbetrag wird zurück erstattet.


Bei späteren Stornierungen (weniger als 8 Tage vor der jeweiligen Erlebnisnacht) muss der gesamte Betrag einbehalten werden, eine Rückerstattung ist nicht möglich.


Der Teilnehmer hat allerdings jederzeit die Möglichkeit, seinen reservierten Platz an eine andere Person weiterzugeben. Diese muss rechtzeitig vor der Erlebnisnacht bekannt gegeben werden.

 

4.
Die Teilnahme setzt die volle körperliche und geistige Gesundheit voraus. Ein entsprechendes Formular muss vom Teilnehmer vor der Einfahrt in den Heilstollen unterzeichnet werden.

 

5.
Des Weiteren gelten die AGB und Nutzungsbedingungen des Salzheilstollens Berchtesgaden.

 

Hier gibt es die AGB als Download:

AGB für die Erlebnisnächte (pdf)