meinThema
ist anders
Sie sind herzlich
willkommen in
einer Vielfalt der
Möglichkeiten!
Werner Neuner
Alles von und mit
Mag. Werner Johannes Neuner
Naturwissenschaftler | Mathematiker | Autor
Free Energy | Symbole | Energiearbeit
 

Venusblume in Kummaberg, Rheintal

 

 

Die Venusblume am Kummaberg entstand am 29.01.2012.
Der Kummaberg liegt zentral im Rheintal, war bereits in der Steinzeit besiedelt. Schon längere Zeit rief mich ein Platz, am 29.Jänner habe ich am Vormittag gearbeitet, kam sehr müde nach Hause, ein Schneesturm war da. Meine Pläne, am Nachmittag die Venusblume zu legen, schienen auf Eis gelegt. Um ca. 15:15 hörte es zu schneien auf. Julia, meine Schwägerin, rief an, sie und mein Bruder hätten jetzt Zeit, ob ich bereit sei. Ich packte meine Sachen, mittlerweile bildete sich am Himmel ein Sonnenfenster, wir gingen an den Platz. Ich hatte ihn vorbereitet und bereits angezeichnet.

 


 

In 1,5 Stunden konnten wir die Blume legen und aktivieren, obwohl es Schnee hatte .Gitti und Norbert, die Besitzer des Platzes, waren da und halfen uns.
Erst nachher wurde mir bewusst, es gibt nun eine Venusblume im Süden, bei mir im Garten, im Westen haben wir die Neue gelegt, der Osten ist mit der Blume im HDG in Götzis aktiviert, die Blume für den Norden ist am Plateau des Kummabergs bereits in Vorbereitung.

Herzliche Grüße , Rosmarie

 

 


Und hier noch ein paar Venusblumen für die Mutter Erde, da wir nicht überall sein können - aber Mutter Erde ruft: