meinThema
ist anders
Sie sind herzlich
willkommen in
einer Vielfalt der
Möglichkeiten!
Werner Neuner
Alles von und mit
Mag. Werner Johannes Neuner
Naturwissenschaftler | Mathematiker | Autor
Free Energy | Symbole | Energiearbeit
 

Venusblume in Limburgerhof

 

 

Den Anstoß zur Entstehung der Venusblume im Garten vom Haus der Gesundheit in Limburgerhof gab Brigitte Seifert. Nochmals herzlichen Dank dafür.

 

Am 09. Oktober 2010 war es dann soweit.
Die Vorbereitungen waren getroffen und wir trafen uns um 10 Uhr im Garten. Mit 8 Frauen packten wir an. Erst war da noch so eine gewisse Verwirrung, wie und nach welchem Plan das Ganze werden soll. Das hatte sich innerhalb kurzer Zeit ganz schnell von alleine geklärt. In Meditation, so jeder für sich, wurde geschaufelt und Steine aneinander gelegt. Das Bild wurde klarer und die Venusblume in ihrer Form entstand. Wir hatten alle große Freude und der Tag verging wie im Flug. Das Ritual vorher und nachher war das Tüpfelchen auf dem I. Für uns alle war das ein sehr bewegender Moment, als die Venusblume vollendet war und wir diese vom Balkon aus bestaunen konnten. Die Sonne und der Schatten zeigten uns dann noch ihr Lichtspiel, das uns staunen ließ.
Nach einem gemeinsamen Essen beschlossen wir zufrieden und glücklich unser Tagwerk. Täglich zeigt uns die Venusblume ein anderes Bild, bedingt durch die Veränderung in der Natur und der Energie, die von ihr ausgeht.
Dieser Tag wird uns als ein ganz besonderes Ereignis in Erinnerung bleiben. Welche Energien spürbar sind, kann ich mit Worten gar nicht beschreiben, das darf jeder spüren und für sich definieren.

Ich danke allen, die daran teilgenommen haben und wünsche allen viel Freude beim Anblick der Venusblume im Garten von

www.hdg-limburgerhof.de.

 

Eva Himmighöfer